Gegen die SG Einheit Dresden-Mitte musste sich der FV Dresden Süd-West am Sonntag mit einer 1:1-Punkteteilung begnügen. Der SG Einheit Dresden-Mitte gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten, FV Dresden Süd-West.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Das Warten der 44 Zuschauer auf den ersten Treffer hatte erst mit dem Tor von Till Glöckner zum 1:0 für den FV Dresden Süd-West in der 71. Minute ein Ende. Kurz vor Ultimo war noch Maximilian Eckert zur Stelle und zeichnete für das erste Tor der SG Einheit Dresden-Mitte verantwortlich (82.). Mit dem Abpfiff des Unparteiischen Falko Mathews trennten sich der Tabellenletzte und der FV Dresden Süd-West remis.

Die SG Einheit Dresden-Mitte muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit erschreckenden 41 Gegentoren stellt der Gastgeber die schlechteste Abwehr der Liga.

Sicherlich ist das Ergebnis für den FV Dresden Süd-West nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Sieben Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Die SG Einheit Dresden-Mitte kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit drei Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet der FV Dresden Süd-West derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Nächster Prüfstein für die SG Einheit Dresden-Mitte ist auf gegnerischer Anlage die SG Weißig (Sonntag, 14:30 Uhr). Der FV Dresden Süd-West misst sich am gleichen Tag mit FV Dresden 06 Laubegast 2.

Sponsor werden

Jetzt den Verein unterstützen und Sponsor werden! Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Folge uns

Folge & abonniere uns in den sozialen Netzwerken um Aktuelles, Fotos und Videos aus erster Hand zu erhalten.