Die zwei einzigen Testspiele am Wochenende boten Tore satt. Die Zweite besiegte die Reserve aus Dobritz souverän mit 4:0. Für die Tore zuständig waren: Brückner, Reichelt, Calero Sequeira und Paubandt.

Die Erste verspielte, nach starker erste Hälfte, eine 3:0 Führung. Die zweite Halbzeit war dann leider von Unkonzentriertheiten geprägt, sodass es am Ende 4:4 stand. Der starke Huster konnte 2 Mal netzen, Eckert und Halgasch waren ebenfalls erfolgreich. Gute Besserung an den Sportsfreund Borkmann.

Hinterlasse einen Kommentar